late afternoon concert? Aperitivo time?

Sommerausklang mit italienischem Timbre

 

Der Knopfakkordeonspieler Filippo Gambetta (hier im Fränkischen bekannt durch die ILigurianis) und der klassische Gitarrist Carmelo Russo bieten ein abwechslungsreiches Musikerlebnis in ihren Darbietungen und verbinden italienisches und französisches Volkstanzrepertoire mit Originalkompositionen die viele Einflüsse, von andalusischen Klängen bis hin zu traditionellen irischen Musikstücken umfassen.

Die Klanglandschaft des Duos reicht über das Mittelmeer hinaus und versetzt  den Hörer auch in die Atmosphäre des brasilianischen Choro und Forrò .

Ihre Duo-Konzerte verzauberten das Publikum Italiens, Belgiens, Spaniens, Dänemarks und Deutschlands mit einer Vielzahl musikalischer Farben und ansteckender Vitalität. Das Duo präsentiert in diesem  Konzert das  neue Album „Maestrale“ (Visage Music, Italien).

Ausgewählte Aufführungen:

Nazioarteko Trikitixa Jaialdian (Spain), Le Vie del Suono (Italy), Castelli in Musica (Italy), Per Le Vie del Borgo (Italy), Musica nelle Aie (Italy), Dafodil Festival (Belgium), Folk For Folk Svendborg (Denmark), Copenhagen Folk Club (Denmark), 13eme Nuit du Trad (Belgium), Boombal Hingene (Belgium), Concerti del C. Culturale JRC Ispra (Italy), Klaverfabrikken (Denmark)

Wann: Sonntag, 20. September um 17 Uhr
Wo: altes Schäferhaus, Wernstein 16, 95336 Mainleus
Vorverkauf 15 €, Abendkasse 17 €
Karten erhältlich unter 09229 7786, www.frankentipps.de oder an der Abendkasse